Loading...

Eva Stadler

Ich habe Skandinavistik in München und Bergen studiert – und würde heute womöglich norwegische Krimis übersetzen, wäre nicht alles ganz anders gekommen.

Als Autorin schreibe ich über Reisethemen, zum Beispiel übers Campen. Der Traum vom T2 ist leider nie wahr geworden, aber auch ohne H-Kennzeichen kommt man prima rum in Europa. Wahrscheinlich auch etwas schneller. Als nächstes habe ich Bayern im Visier. Da wird es nicht ums Campen gehen.

Als Redakteurin konzipiere ich Printpublikationen in den Bereichen Buch, Zeitschrift und B2B. Gemeinsam mit Kunden erstelle ich inhaltliche Konzepte, suche und betreue Autoren und redigiere deren Texte. Auch die Kalkulation solcher Medien gehört zu diesem Bereich, von Lektorat und Layout bis hin zur Bildbearbeitung und Schlussredaktion.

Auf dem weißen Papier anfangen, ein Buch oder ein Magazin ganz neu gestalten, dabei mit Corporate Designs oder anderen Grundlagen arbeiten und doch etwas Individuelles schaffen; aus guten Inhalten und smarter Gestaltung ein attraktives Produkt entwickeln: ein echtes Faible von mir.

Da ich viel für Reisemedien arbeite, ergibt sich die intensive Beschäftigung mit Motiven, mit deren Bildsprache und auch mit der Veränderung der Wahrnehmung praktisch von allein. Ich fotografiere seit analogen Zeiten und am liebsten, wenn ich selbst auf Reisen bin.

Foto © Franz Sußbauer


Mallnitzer Straße 40, 80687 München
(0176) 703 433 03
info@eva-stadler.de